Ice Tigers kooperieren mit dem Tuspo

Die THOMAS SABO Ice Tigers und der Turn- und Sportverein 1888 Nürnberg e.V. machen gemeinsame Sache. Ab sofort können alle Dauerkarteninhaber der Ice Tigers gegen Vorlage ihrer Dauerkarte zu einem vergünstigten Mitgliedsbeitrag von 8,50 Euro pro Monat (statt 13 Euro) am Sportbetrieb des Tuspo Nürnberg teilnehmen.

Auch die Spielerfamilien der Ice Tigers profitieren von der Partnerschaft. Die Söhne von Brandon Segal und Steven Reinprecht sind als Mitglieder des Tuspo Nürnberg bereits aktiv. Eine Zusammenarbeit gibt es aber nicht nur im Profibereich, sondern vor allem im Nachwuchs. Der EHC 80 Nürnberg nutzt die Anlagen des Tuspo regelmäßig für seine Trainingseinheiten.

„Eines unserer Ziele ist die fortlaufende Erweiterung und Stärkung unseres Netzwerkes im beiderseitigen Interesse. Mit der Kooperation wollen wir das Sportangebot beim EHC 80 Nürnberg mit abgestimmten Bewegungsprogrammen beim Tuspo Nürnberg erweitern und so ein Angebot schaffen, mit dem unsere Kinder und Jugendlichen gezielt ganzheitlich gefördert werden“, freut sich André Dietzsch, der sportliche Leiter des EHC 80 Nürnberg, auf die Zusammenarbeit.

André Ulrich, Geschäftsführer des Tuspo Nürnberg: Wir freuen uns natürlich sehr auf die spannende Zusammenarbeit mit den THOMAS SABO Ice Tigers. Unter anderem möchten wir unseren Teil dazu beitragen, dass sich auch die Familien der Profispieler schnell in Nürnberg wohlfühlen. Zudem können Dauerkarteninhaber der Ice Tigers vergünstigt bei unserem Verein Sport treiben. Zusätzlich haben wir weitere Bereiche fest im Blick, wie wir uns zukünftig im Breiten- und Leistungssportbereich gegenseitig unterstützen können!“

Weitere Infos zum Tuspo Nürnberg und die Möglichkeit zum Anmelden gibt es unter www.tuspo-nuernberg.de