Die Höchstgebote der Warm-Up-Auktion

Die Versteigerung der während der Hauptrunde getragenen Warm-Up-Trikots der THOMAS SABO Ice Tigers ist beendet. Das Blindenradio darf sich auf ein eigenes Equipment freuen, der EHC 80 Nürnberg bekommt noch einen dicken Spendenscheck obendrauf. Vielen Dank an alle Bieter, Ihr habt wieder einen großen Beitrag für einen guten Zweck geleistet! Das Höchstgebot wurde mit 1.800€ für das Trikot von Yasin Ehliz abgegeben, auf Platz 2 landete Andy Jenike mit 1.329,88€. Wer leer ausgegangen ist, hat noch zwei Chancen: In den kommenden Wochen werden noch je ein Satz der Spieltrikots und der Warm-Up-Trikots aus den Playoffs versteigert.

Die Höchstgebote in der Übersicht:

    Höchstgebot
Nr. Name Endstand: 09.04., 21.00 Uhr
Torhüter
#20 Josef Lala 420,00 €
#29 Andreas Jenike 1.329,88 €
#31 Niklas Treutle 500,31 €
Verteidiger
#2 Brett Festerling 488,99 €
#5 Patrick Köppchen 425,25 €
#10 Taylor Aronson 480,98 €
#14 Tom Gilbert 432,00 €
#22 Oliver Mebus 353,22 €
#24 Marcus Weber 350,01 €
#27 Marvin Neher 201,10 €
#33 Colten Teubert 391,81 €
#38 Nichlas Torp 550,00 €
#68 Milan Jurcina 390,88 €
Stürmer
#11 Valentin Busch 256,65 €
#17 Patrick Reimer 801,17 €
#21 Patrick Buzas 439,98 €
#25 Aziz Ehliz 261,00 €
#26 Brandon Segal 750,00 €
#28 Steven Reinprecht 730,99 €
#39 David Steckel 539,99 €
#42 Yasin Ehliz 1.800,00 €
#47 Marco Pfleger 250,00 €
#55 Petr Pohl 265,00 €
#62 Patrick Bjorkstrand 333,00 €
#74 Dane Fox 707,77 €
#77 Marius Möchel 377,77 €
#79 John Mitchell 750,00 €
#91 Philippe Dupuis 553,54 €
#93 Leonhard Pföderl 603,57 €
#95 Eugen Alanov 411,99 €
     
#44 Ersatznummer 360,44 €
#49 Ersatznummer 270,00 €